Jazz in der Burg

26.-28.06. 2020

Das Roman Schuler extended Trio verbindet  die lyrische Kraft des Pianos mit der Lebendigkeit von Groove-Musik. „On Behalf Of Myself “ steht für jene frische und zeitgenössische Interpretation des Jazz-Gedanken, die einen Sound zwischen den Welten Jazz, Hip Hop und elektronischer Musik zum Klingen bringen will. „plus x“ verleiht der Formation außergewöhnliche Impulsivität und eine Dynamik von Solopiano bis hin zu vollem Fusion-Bandsound. Roman Schuler ist der kompositorische Kopf der Band und verschmilzt seine musikalischen Vorlieben zu einem Sound, in dem Piano-Trio-Elemente auf Hip-Hop-Grooves treffen, sich Pop- und Jazzchords die Takte teilen und klare Melodien auf virtuose Improvisationen treffen. Behutsam erweitert er den klassischen Trio-Sound um elektronische Elemente: mal sampled er Akkorde, mal erklingen Moog-Melodien, mal ertönt eine Sound-Wolke des mächtigen Prophet Synthesizer oder Spuren aus Ableton fetten den Sound dezent an. Dieses „plus X“ verleiht der Trio-Besetzung außergewöhnliche Impulsivität und eine Dynamik von Solopiano bis zu vollem Fusion-Bandsound.

 

RSxT will mit Wurzeln im traditionellen Jazz und Soul vor allem folgende Elemente auf die Bühne bringen: die energetische Live-Performance, die Freude an Melodieund die Leidenschaft für Groove.

 

 Roman Schuler - piano, synth, programming, composition

 

Konrad Herbolzheimer - electric bass + moog bass

 

Alex Klauck - drums