Jazz in der Burg

26.-28.06. 2020

 

Hans-Günther Brodmann Quartett

 

Anlässlich des 50. Todestages von John Coltrane 2017 hat

Hans-Günter Brodmann ein hochkarätiges Quartett aus bekannten Nürnberger Jazzmusikern zusammengestellt.
Sie haben Interpretationen der beiden gewichtigen Scheiben "Crescent" und "A Love Supreme" im Gepäck.

 

Besetzung: Christopher Kunz ts/ Martin Kasper p/ Johannes Göller b/ Hans-Günter Brodmann dr