Volker Heuken Sextett

 

Volker Heukens Kompositionen erzeugen mit Phantasie und Raffinesse dichte Stimmungen von arkadischer Lyrik über geistreiche Eleganz bis zum explosiven Gewitter. 
Mit großer Klarheit verwebt sein traumwandlerisch eingespieltes Sextett diese Stimmungen zu dichten Atmosphären und bietet dem Hörer die Erfahrung eines großen dramatischen Prozesses.

 

Julian Bossert – alt · Antonia Hausmann – posaune · Volker Heuken - vibraphon

 

Lukas Grossmann – piano · Alex Bayer – bass · Jan F. Brill – drums