Der Jazzkalender 2019 ist wieder zu haben.

18,00 €  zzgl. Versand

Anfragen/Bestellung

helmuthsteinmetz@gmx.de

Drei Stilrichtungen bilden den Großteil des Repertoires. Die Band hat sich hierzu viele Gedanken gemacht. Songs, die man kennt und zu denen man mittanzt oder mit dem Fuß wippt, sind genauso vertreten wie unbekanntere Stücke, die aber musikalisch dafür interessanter sind. Die Musiker haben sich bemüht zwischen bekannten und beliebten Nummern und den versteckten Edelsteinen ein Gleichgewicht zu finden. Für die "vergrabenen Schätze" der Musik haben sie langwierige Grabungen veranstaltet, vor allem in Mitch´s Schallplattensammlung. Dancing Blues! Soulful Evening! Let it Rock! Das sind die Attribute der „New Crunchy Monsters“ . Und fetzig, crunchig und soulful sind auch die mitreißenden Konzerte der 6-Mann-Band. Fetzig die Bläsersätze, crunchig die Gitarrenriffs und soulful der mehrstimmige Gesang. Ein energiegeladener Konzertabend.


Mitch Sauer, Alt- und Tenorsax, Bluesharp, Gesang

Thomas Simon, Posaune

Karl Mökesch, Sologitarre, Gesang

Wolfgang Körner, Rhythmusgitarre, Gesang

Gunther Wölfel, E-Bass

Klaus Winkler, Schlagzeug