Gefördert durch:

Himmelfahrt Jazzerausflug:

ab 11:00 Uhr. Biergarten "Goldener Hirsch" Burgthann.

Bei schlechtem Wetter im gemütlichen Wirt's Stadl

oder Burg-Burgthann

 

Die NEW ORLEANS TRAIN JAZZBAND wurde 1974 in der flämischen Stadt Sint - Niklaas gegründet und spielt überwiegend in Jazzclubs und auf Jazzfestivals. Neben den Standards des Traditional Jazz bringt die Gruppe auch die weniger bekannten Titel aus der New Orleans-Zeit, vor allem die „Ballroom -Musik“.

Der Name der Band ist als Symbol zu verstehen:

Publikum und Musiker besteigen gemeinsam einen Zug und erleben zusammen ein paar schöne musikalische Stunden.

Wie die Veranstaltung in den letzten Jahren zeigte, durchfährt

dieser Zug viele Stationen und reißt sein Publikum mit. Wenn

die begeisterten Zuhörer glauben, die Endstation sei erreicht,

heitzt die Band noch einmal kräftig nach.

 

Alaios Van Peteghem, tb, ld; Danny Verleyen, sax; clar.;

Bart Robbrecht,bjo;Arnold De Schepper,b;

Koen Van Peteghem,dr;Eddy Laga,tp.