Jazz in der Burg

26.-28.06. 2020

LACO DECZI CELULA NEW YORK
LACO DECZI CELULA NEW YORK

Laco Deczi und seine Band Celula aus New York machen wie in jeder Saison auch dieses Jahr bei den Jazzfreunden Station. In seine Europatournee hat er dieses Jahr natürlich auch wieder Burgthann eingeplant. Seit mehr als dreißig Jahren ist Laco als Schatzgräber unterwegs. Sein Instinkt für junge, hochkarätige Musiker aus dem Schmelztiegel New York lässt ihn immer wieder fündig werden. Und immer wieder gelingt es ihm ohne Probleme, mit kräftigem Rhythmus fetzigen Latin- und Rockjazz zu zelebrieren. Bei seinen Balladen beweist er, wie meisterhaft und einfühlsam seine Kompositionen sind und wie er sie mit seinem Instrument und seiner Band umzusetzen versteht. Die Besetzung ist dieses Jahr kein Geheimnis, sicher ist es, dass er seinen in Amerika als Schlagzeuger sehr gefragten Sohn Vaico Deczi mitbringt. Hervorragend ein neuer Mann an den keyboards, Jan Uvira. Am E-Bass der fantastische Michael Krasny. Trotz allem ist Laco immer für eine Überraschung gut. Wir sind gespannt!
http://www.lacodeczi.com